„Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit.“

Bericht von Rita Weber vom 15.12.2019 - Die Sternsinger möchten Sie besuchen!

Am 10.01. + 11.01.2020 sind die Sternsinger in unserer Gemeinde unterwegs.

Die Mädchen und Jungen kommen als die Heiligen Drei Könige zu Ihnen und wollen mit ihren Gesängen und Texten von der Geburt Jesu, von seiner Freundlichkeit und Liebe erzählen. Sie erinnern dabei an die Weisen aus dem Morgenland, die einst aufgebrochen waren dem Stern zu folgen, das neugeborene Kind in Bethlehem zu suchen und ihm ihre Gaben darzubringen. Heute möchten die Sternsinger es ihnen gleichtun und wollen in die Häuser und Wohnungen gehen, um dort auch ihnen ein Stück von der Freude und dem Segen zu bringen.

Die Sternsinger weltweit leisten mit ihrem Besuch einen Beitrag für Frieden und Gerechtigkeit auf der Erde. Sie helfen an vielen Stellen, wo sonst niemand hilft.

Das Motto der diesjährigen Aktion lautet:

„Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit.“

Die Sternsinger besuchen auch Sie gerne !!!

An folgenden Tagen und Uhrzeiten sind die Sternsinger unterwegs:

Am Freitag, den 10.01.2020, ab 15.30 Uhr in Frankenhausen, Neutsch und weiter entfernt liegende Ortschaften unterwegs.

Am Samstag, den 11.01.2020, ab 9.30 Uhr in Nieder – Modau + Rohrbach ( erster Teil ) und Ernsthofen + Asbach unterwegs

Ab 13 Uhr nochmals in Rohrbach ( zweiter Teil ), Wembach , Hahn und Ober – Modau unterwegs.

Die Listen zum Eintragen liegen in der Kirche aus.

 Die Sternsinger