Kommunionvorbereitung

Bericht von Pfarrer Jolie und Rita Weber

Am 15.08.2020 war es nun soweit, die 1. Heilige Kommunion für die Kinder fand statt.

Durch die momentanen Auflagen zur Feier eines Gottesdienstes, war der Erstkommuniongottesdienst klein aber fein. Das ein oder andere konnte nicht so durchgeführt werden, wie es an dem eigentlichen Termin im April geplant war. So musste oder durfte der Gottesdienst an den bestehenden Auflagen wachsen. Wie z.B., die Lieder die nicht mitgesungen werden durften, die aber durch die musikalische Unterstützung von Querflöte und Orgelspiel zum akustischen Ohrenschmaus wurden. Oder das Berichten der Kinder über ihre Vorbereitungszeit, dies fand in der Begrüßung durch Herrn Pfarrer Jolie, diesmal ihren Platz. Auch der feierliche Einzug mit Flambaux, Kreuz und Weihrauch in die Kirche entfiel, darin warteten die Kommunionkinder mit ihren Gästen schon aufgeregt bis die heilige Messe begann. In diesem kleinen, familiären Rahmen hat man die Aufregung der Kinder auf den besonderen Moment, den Empfang des Leib Christi, sichtlich spüren können. Als der Moment da war, strahlten die Kinder total und sahen stolz aus.  So besonders war dieser Moment!

Danke an die Eltern, die den Kirchenraum feierlich geschmückt haben. Danke an die musikalische Unterstützung und Danke an alle die mit geholfen haben. So konnte die 1. heilige Kommunion in dieser besonderen Zeit einen würdigen Rahmen bekommen.

Zum guten Schluss wünschen wir den zwei Kommunionkindern, ihren Eltern und Familien alles gute auf ihrem weiteren Glaubens – und Lebensweg.